3 Elemente des CI

News Storytelling Archetypen

News || Neuromarketing

Wie Marken zum Leben erwecken und Konsument*innen süchtig machen

Storytelling mit Archetypen

Der Schöpfer

Der Schöpfer möchte bleibende Werte erzeugen und durch Einfallsreichtum und Erfindungsgeist Visionen realisieren, um sie für die Außenwelt erlebbar zu machen.

  • Eigenschaften: kreativ, erfinderisch, proaktiv
  • Werte: Experimentierfreude, Vorstellungskraft, Kreativität
  • Typische Beispiele: Faber Castell, Adobe, Apple
  • Der Betreuer

    Der Betreuer ist bestrebt, anderen zu helfen und sich um sie zu kümmern – denn das erfüllt ihn ganz und gar.

  • Eigenschaften: selbstlos, einfühlsam, verantwortungsbewusst
  • Werte: Nächstenliebe, Mitgefühl, Fürsorge
  • Typische Beispiele: Bayer, ADAC, Nivea
  • Der Herrscher

    Der Herrscher möchte Macht ausüben und mit seiner Autorität die volle Kontrolle über eine harmonische Gesellschaft behalten.

  • Eigenschaften: autoritär, dominant, kontrolliert
  • Werte: Sicherheit, Ordnung, Verantwortungsbewusstsein
  • Typische Beispiele: Mercedes-Benz, BILD, Amazon
  • Der Narr

    Voller Leichtsinn und Freude genießt der Narr das Leben im Hier und Jetzt – mit dem Ziel, andere von seiner Lebenslust anzustecken.

  • Eigenschaften: lustig, unterhaltsam, verspielt
  • Werte: Sympathie, Spontanität, Humor
  • Typische Beispiele: Edeka, Skittles, Media Markt
  • Der Liebhaber

    Der Liebhaber möchte zwar geliebt werden, gibt aber auch einen großen Teil seiner Liebe wieder ab, um anderen zu zeigen, dass sie einzigartig sind.

  • Eigenschaften: enthusiastisch, verführerisch, leidenschaftlich
  • Werte: Geborgenheit, Selbstliebe, Nähe
  • Typische Beispiele: Chanel, Lenor, Victorias Secret
  • Der Held

    Voller Stärke und Mut beweist der Held, was er als Retter für die Welt erreichen kann, um Gutes zu tun.

  • Eigenschaften: stark, mutig, diszipliniert
  • Werte: Willensstärke, Selbstbewusstsein, Hilfsbereitschaft
  • Typische Beispiele: Hornbach, Porsche, Nike
  • Der Rebell

    Der Rebell fordert den Status Quo heraus, richtet sich gegen den Mainstream und bricht dabei auch gern einmal die Regeln.

  • Eigenschaften: unkonventionell, radikal, provokant
  • Werte: Unabhängigkeit, Freiheit, Abgrenzung
  • Typische Beispiele: Tesla, Harley Davidson, Virgin
  • Der Unschuldige

    Der Unschuldige möchte am liebsten alles richtig machen und blickt voller Optimismus und Hoffnung in eine rosige Zukunft.

  • Eigenschaften: optimistisch, verlässlich, moralisch
  • Werte: Glück, Neugier, Vertrauen
  • Typische Beispiele: Evian, Dove, Hipp
  • Der Entdecker

    Voller Abenteuerlust und Freiheitsdrang möchte der Entdecker neue Wege gehen, um sich selbst zu finden und andere mit seinem Freiheitsdrang anzustecken.

  • Eigenschaften: neugierig, mutig, ehrgeizig
  • Werte: Unabhängigkeit, Abenteuerlust, Individualität
  • Typische Beispiele: North Face, Stihl, BECK'S
  • Der Weise

    Voller Wissbegier sucht der Weise stets nach der Wahrheit und möchte damit die Welt von Irrtürmern befreien.

  • Eigenschaften: intelligent, analytisch, nachdenklich
  • Werte: Wahrheitsliebe, Vertrauen, Fleiß
  • Typische Beispiele: TED, Conrad, Audi
  • Der Jedermann

    Durch seine Bodenständigkeit will es der Jedermann schaffen, loyal und zuverlässig zu handeln, um damit möglichst viele Menschen auf Augenhöhe anzusprechen.

  • Eigenschaften: bodenständig, realistisch, unauffällig
  • Werte: Loyalität, Geradlinigkeit, Zuverlässigkeit
  • Typische Beispiele: IKEA, VW, Rewe
  • Der Magier

    Der Magier macht Dinge möglich, die niemand für möglich hält und möchte dadurch Lösungen kreieren, welche die Welt verändern.

  • Eigenschaften: visionär, zukunftsweisend, intuitiv
  • Werte: Kreativität, Inspiration, Transformation
  • Typische Beispiele: Google, Walt Disney, Freixenet
  • Die 12 Archetypen
    Fazit: Es war einmal… eine erfolgreiche Marke

    Merken Sie etwas? Archetypen erwecken sofort Bilder im Kopf und genau aus diesem Grund halten wir die Beschreibungen kurz – denn so bleibt am meisten Raum für inspirative Ideen, den Ihre Marke in Zukunft füllen kann.

    Marken von heute müssen sich differenzieren – auch im B2B Bereich, denn gerade hier werden oft ähnliche Merkmale kommuniziert, wie beispielsweise Nachhaltigkeit, Zuverlässigkeit und Qualität.

    Spricht nun aber eine Marke mit Charakter und Seele diese Themen an und bringt sie auf einzigartige und authentische Art rüber, können Sie sich ganz schnell von der Masse abheben. Das Beste daran: archetypische Geschichten sind nie zu Ende erzählt und machen Neugier auf mehr.

    Sie vermitteln ein klares Bild Ihres Unternehmens, Ihrer Werte und Visionen. Und geben immer wieder neuen Input für zukünftigen Content. Archetypen sind die Basis einer Corporate Identity, die Ihnen zu Erfolg und hohen Umsätzen verhilft.

    Sie wissen noch nicht auf Anhieb, welcher Archetyp Ihre Unternehmenswerte am besten repräsentiert oder tendieren eher zu einer Mischform?
    Gerne helfen wir Ihnen in einem Strategiegespräch, Ihren Archetyp zu bestimmen und eine starke Kommunikationsstrategie als Basis für Ihr Storytelling aufzubauen.

    Wollen Sie gern noch einen Schritt weitergehen, Ihrer Marke einen Archetypen zuweisen und damit Ihren Markenkern völlig neu definieren? In unserem Markenworkshop widmen wir uns voll und ganz der Persönlichkeit Ihrer Marke!

    12

    Zurück