Narciss & Taurus | German Stevie® Award 2022

News • Narciss & Taurus • German Stevie® Award 2022

News || Agenturleben

German Stevie® Award 2022!

And the winner is …

NARCISS & TAURUS! Das war dieses Jahr die Antwort auf die Frage, wer den begehrten Gold Stevie® sein Eigen nennen darf. Und das nicht „nur“ 1 Mal, sondern gleich 4 Mal – inklusive des People´s Choice Stevie® Awards, bei dem nicht eine Jury, sondern die Community entschieden hat, wer die schicke Kristalltrophäe in seine Räume stellen darf.

Wie sich jeder denken dürfte, sind wir mächtig stolz darauf, mit jedem unserer eingereichten Projekte das oberste Treppchen belegt zu haben. Allen voran natürlich Geschäftsführerin Marlen Lutz-Buder, Grafiker Sebastian Hahn und 3D Artist und Fotograf Robert Korn-Fahrnow, die bei den Projekten Hionic, World of Lockers und unserem eigenen Brand Design von NARCISS & TAURUS die Hauptverantwortung getragen haben.

Aber selbstverständlich auch jeder andere in unserem Team, der seinen Beitrag Tag für Tag für unsere Eigenmarke leistet, freute sich über die Ehrung durch das kompetente Gremium und den Zuspruch derjenigen, die bei der People´s Choice Voting ihre Stimme für uns abgegeben haben.

"Eine Agentur zum Verlieben! Leidenschaft und Begeisterung für alle Produkte zu gewinnen, schafft nur NARCISS & TAURUS."

"Die Agentur [...] scheint genau zu wissen, wie man mit Marken umgeht. Rein auf die [eingereichten Projekte] gesehen, hat die Agentur eine wundervolle Arbeit geleistet."

"Die Agentur überzeugt durch eine Vielzahl wirklich innovativer und kreativer Projekte, die herausstechen. Passend dazu sticht auch der eigene Markenauftritt heraus, was für eine Marketingagentur tatsächlich nicht selbstverständlich ist. Mutig, kreativ und oftmals einzigartig."

Das sind einige der Aussagen, die wir von den Jurymitgliedern bekommen haben und somit nicht ohne Grund die Goldauszeichnung für die Designagentur des Jahres eingestrichen haben.

Diese Auszeichnung macht uns besonders stolz, da wir nun bestätigt bekommen haben, dass nicht nur unser emotionaler Ansatz und unsere Philosophie, sondern auch das handwerkliche Können die Wirkung erzielt, die wir schon immer predigen. Nicht nur von einer fachlich kompetenten Jury, sondern auch von der riesigen Community, die uns mit dem Peoples Choice Award entlohnt hat: "In Sachen Marketing kann dem dreifachen Gold-Gewinner NARCISS & TAURUS (Dresden) wohl niemand das Wasser reichen [...]".

Das Marketingkonzept von Marlen scheint also aufzugehen und die grafische und gestalterische Umsetzung, die das Team jeden Tag vorantreibt, macht uns am Markt nicht nur konkrrenzfähig, sondern lässt uns offensichtlich sogar aus der Masse herausstechen.

Wir sagen an dieser Stelle "Herzlichen Dank" für die Unterstützung und geloben, weiterhin unser Bestes für Euch und Euer Unternehmen zu geben, damit auch Ihr glänzt!

Zu den Gewinnern

hionic – ein Unternehmen, welches seinen Ursprung in der "Euronics Girrbach" hat – ist im Raum Dresden und Umgebung wohl DER Ansprechpartner im Bereich Unterhaltungselektronik und Haustechnik schlechthin. Spezialisiert auf Geschäftskunden wie die Ostsächsische Sparkasse Dresden oder die Landeshauptst Dresden sticht hionic vor allem mit ihrem breiten, preiswerten Angebot aus dem bundesweiten Entertainment- und Technikmarkt heraus.

Diese Kompetenz strahlte das Unternehmen damals jedoch schlicht und ergreifend überhaupt nicht aus, sodass wir beauftragt wurden, ein komplett neues Branding zu entwickeln. Was dann folgte, war ein Mammutprojekt: Corporate Identity, Corporate Design, Logo, Naming der Marke, Claim, Bildwelt, unzählige Printprodukte, Autobeklebungen, Merchandise, Video und Webseitenprogrammierung. Noch heute ist die Zusammenarbeit mit dem Kunden noch eng.

Besonders durch seine -im höchsten Maß- aufwendige Bildwelt sticht das Projekt heraus: klassische Fotografie trifft auf 3D Animation - trifft auf professionelle Bildmontage. Wenn Robert und unserer damaliger Fotograf Christian Lorenz und Grafiker Martin Grohs aufeinander treffen, geraten sie noch heute ins Schwärmen, wenn einer von ihnen das Projekt anspricht. Dieser Umstand macht die (späte) Würdigung durch den Gold Stevie® Award umso besonderer.

Die Jury meinte unter anderem folgendes zu dem Projekt:

"Wow Wow Wow - aus einem angestaubten Rundfunkladen wurde mal eben ein High-Tech-Riese geschaffen. Geniale Idee und geniale Umsetzung."

"Eine ungewöhnlich gute Arbeit: Es wurde entlang der klassische Heritage eine Marke gearbeitet und daraus das Grafische heraus entwickelt. So etwas sieht man heutzutage selten."

"Für einen relativ kleinen Kunden ein erstaunlich konsequenter und mutiger Schritt. Die Wortmarke ist ebenso prägnant wie der Slogan und das Farbkonzept."

Zu den Gewinnern

WORLD OF LOCKERS Europe GmbH … tja, was sollen wir über das Projekt noch neues sagen, was wir nicht schon beim Deutschen Agenturpreis 2021 – den das Projekt ja auch abräumte – oder auf unserer Projektseite nicht schon gesagt haben?

Für Sebastian und Robert nach wie vor ein Herzensprojekt, nicht zuletzt, weil es ausgerechnet in der Lockdown-Phase 2020 seine heiße Phase hatte und die beiden relativ eigenverantwortlich das Projekt in kürzester Zeit aus dem Boden stampften. Noch heute verbindet die beiden und das Projekt sowohl ein lachendes als auch weinendes Auge. Lachend, weil das grundsätzliche Branding und die Bildwelt beide mit Stolz erfüllt. Weinend, weil das Projekt mittlerweile vom Kunden übernommen wurde und sowohl Internetauftritt als auch Social Media Marketing nicht in unserem Verantwortungsbereich liegen.

Darüber hinaus lassen wir an dieser Stelle eher die Statements einiger Jurymitglieder für sich sprechen:

„Mit einem genialem Farbkonzept einer eher bodenständigen Geschäftsidee neues Leben eingehaucht. Kompliment.“

„Ein gutes Konzept, das die Idee der Post/DHL-Paketlogistikstationen weiterentwickelt hat und dem Ganzen ein neues Gesicht […] verpasst. Überzeugend das Logo, der Auftritt und die Marketingmaßnahmen, die ein modernes und innovatives Konzept nach außen trägt. Das Design überzeugt, die Aufnahmen professionell ausgeführt und bearbeitet.“

Zu den Gewinnern